Blitz-Briefing-Digital: 10.6.2021

Von Materie zu Geist

GIGA Trend No.1

Konturen_hellblau_2021

Dieser GIGA Trend ist quasi allumfassend und in allen anderen GIGA Trends enthalten. Mehr und mehr lernen wir, Dinge mit unserem Denken zu bewirken, statt sie mit unseren Händen “zu tun”.
Mehr und mehr erfinden wir “Werkzeuge”, mit unserem Geist, die uns in die Lage versetzen, “einfach auf den Knopf zu drücken”, einfach einzusteigen, einfach elektronisch zu kommunizieren, einfach ….
Schritt für Schritt werden wir mit den Phänomenen unseres Daseins bekannt gemacht, durch Erfindung und Nutzung der Werkzeuge, bis wir die Fähigkeiten dieser Werkzeuge in uns selber entdecken, und die Werkzeuge dann zur Seite legen werden. Also dann mit unserem Denken “Dinge bewirken”. So wie der SAMS sich Luftballons wünscht, und dann ist das ganze Zimmer mit Luftballons überfüllt.
So haben wir mit der Erfindung des Buchdrucks die Möglichkeit erhalten, Wissen zu speichern und zu kommunizieren. Die ersten Transportmittel, gezogen von Pferden, haben wir mit geistigen Kommandos dirigiert. Dampfloks waren durch und durch mechanisch, ICEs fahren elektrisch und elektronisch. Unsere IT versetzt uns in die Lage, über die Entfernung geistig zu wirken, mit der Verzögerung der Lichtgeschwindigkeit.
Diejenigen, die diesen GIGA Trend jeweils als “Erste” weiterentwickeln, haben enorme Marktvorteile. Siehe Amazon, etc. Und diejenigen, die nicht mit diesem GIGA Trend gehen, können, werden zurückgelassen, siehe Fahrkarte aus dem Automaten zu kompliziert für alte Menschen.
In diesem BLITZ-BRIEFING werden wir genauer diesen GIGA Trend untersuchen und uns so vorbereiten, ihn im täglichen Leben zu entdecken. Um dann in der Folge zu erkennen, welche Rolle er in unserem eigenen Unternehmen spielt und vor allem spielen wird.

 

Referent

Günter Conrad ist langjähriger Unternehmensstratege und Zukunftsforscher, war ehemals Co-Chef von Accenture Deutschland, Schweiz und Österreich, die sich in den Jahren seiner Mitarbeit als Führungskraft von 2.000 auf 100.000 und heute auf weltweit 500.000 Mitarbeiter entwickelt hat. Lange Jahre dort in der Geschäftsführung, hat er die globale Unternehmensstrategie 1991 mitentwickelt und dann mit eingeführt. Heute begleitet er seine Klienten bei der Umsetzung gemeinsam entwickelter Zukunftspläne zu nachhaltigen Erfolgen.

Er arbeitet in einem Netzwerk anerkannter Experten aus den Bereichen: Strategie-Entwicklung und -Umsetzung — Kulturwandel und Teamkultur — Vital-Energie in Unternehmen — Projekt-Management — Selbstmanagement —Digitalisierung — Innovation.

 

 

Anmeldung zur gratis Teilnahme über dieses Formular. Anschließend erhalten Sie unsere Anmeldebestätigung und die Zugangsdaten zur Video Konferenz mit Zoom.

Scroll to Top